Emile Zola. Die Rougon-Macquart.

180,00 

Emile Zola. Die Rougon-Macquart. Geschichte einer Familie unter dem Zweiten Kaiserreich. Einzig berechtigte Gesamtausgabe. Übertragen von Hermine Mache, Max und Elsa Brod, Wilhelm Prinz, Alastair, Rosa Schapire u. a. 18 [von 20] Bänden der Reihe. München und Leipzig Kurt Wolff und Hyperionverlag 1927. 17 x 11,5 cm. Flexible gelbe Original-Leinenbände mit Rückendekor (Entwurf Emil Preetorius). Es fehlen die Bände 18 und 20. Vorderschnitt meist etwas fleckig. Der Rücken von »Der Bauch von Paris« leicht fleckig. Sonst woherhaltene Reihe.

Vorrätig

Artikelnummer: 3027 Kategorie: